Gästebuch

Wenn Sie Lust haben, sich ins Online-Gästebuch einzutragen, senden Sie eine E-Mail an lothar.rumold@gmail.com, ich zitiere Sie dann in der von Ihnen gewünschten Form. Gerne auch mit Zeichnung, Foto, Audiodatei oder sonstwas. Für den Umgang mit Ihrer E-Mail-Adresse oder mit anderen Daten gilt das in der Datenschutzerklärung Gesagte.



Michael Schneider (Maler) am 7.6.2018 über die Eröffnung am Vorabend:

Nun ist die Eröffnung Vergangenheit, ich meine, es ist sehr gut gelaufen. Der Ausstellungsaufbau ist übersichtlich, klar geordnet … mir hat alles sehr gut gefallen, ich denke den anderen Besuchern auch. Die Musik passte selbstverständlich gut. Ich fand, dass die Tabletzeichnungen und auch die Videos sehr zur luftigen Atmosphäre beitrugen, vielleicht durch die Naturhaftigkeit und -nähe und die Bewegung. Die eine Maske war prima neben dem Frühwerk platziert.


Reiner Stolz (Architekt, Energieberater) am 7.6.2018:

Die Kunstwerke in der Ausstellung haben mich sehr beeindruckt; insbesondere die geschnitzten Halbkugeln und die Cranach-Tafel gefallen mir sehr gut.


M. Engelhardt am 8.6.2018 im analogen Gästebuch im InfoCenter:

Selten sehe ich Buchstaben und Wörter so zusammen und auseinander gebracht. Ist interessant.


Peter von Holsten am 10.6.2018:

Zur Eröffnung konnte ich leider nicht kommen. Habe mir die Ausstellung danach aber angesehen. Was für ein Durcheinander! Herrlich! Und man bemerkt gar nicht, dass es eines ist. Ganz Altes neben ziemlich Neuem, Holz mit leichter Patina vis-à-vis von spiegelnden Acryl-Flächen. Auch ästhetisch gewaltige Unterschiede, die sich als solche nicht störend bemerkbar machen. Gelungen! Ich habe mir erlaubt, als meditative Übung am Sonntagvormittag folgendes Gedicht zu verfassen:

In einer Ausstellung:
Bambus hinter Acrylglas, schau
wie leicht sich darin die Birke spiegelt.
Die Patina
stört überhaupt nicht. Willkommen
sind Gäste, die Chaos lieben,
als Ordnung getarnt. Und Unkraut
gleich neben französischen Gärten.


Barbara Rumold (Schwester des Künstlers) am 20.6.2018:

Ich finde es toll, dass Du Dich nach so langer Pause durchgerungen hast, wieder eine Ausstellung zu machen!


Steve Faraday (Grafiker) am 5.7.2018 im analogen Gästebuch im InfoCenter:

Der Holz Arbeit und der Umgang mit Schrift finde ich Klasse.


E. Theobald am 28.7.2018 im analogen Gästebuch im InfoCenter:

Sehr schöne Arbeiten, besonders die Halbkugeln mit Buchstaben und die großen Holztafeln beeindruckend.